top of page

Karamela "Rittergeschichten von Karneid"

Karamela trifft auf Schloss Karneid Ritter Dabobert, der dort einst in Saus und Braus lebte. Obwohl er von den Bauern den Zehend eintrieb, waren seine Kassen immer leer und so konnte er dem König nicht die vereinbarten Abgaben zahlen. Da machte er einen Packt mit dem Teufel, doch bevor dieser Dagoberts Seele holen konnte, hat Karamela die rettende Idee: „Lachen anstatt Kämpfen“ und kitzelnd und lachend nimmt diese Rittergeschichte ein gutes Ende.



Comments


bottom of page