top of page

Schreibmaschinenmuseum

Im Schreibmaschinenmuseum von Partschins begibt sich Clownfrau Karamela auf eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert, als der Vinschger Tischler Peter Mitterhofer die erste Schreibmaschine erfand. Ohne technische Hilfsmittel, nur mit einfachstem Werkzeug entwickelte er mehrere hölzerne Schreibmaschinenmodelle, die er zur Begutachtung an den kaiserlichen Hof in Wien brachte. Doch leider verstand der Kaiser nicht die Bedeutung dieser großartigen Erfindung. Ganz im Gegensatz zu Karamela, die fasziniert von Mitterhofers erster Schreibmaschine ist und auch von den späteren Modellen bis herauf in die heutige Zeit.






댓글


bottom of page