top of page

Hungernde Seele

Die Dokumentation versucht Essstörungen bei jungen Menschen auf den Grund zu gehen und die Hintergründe dieser oft tödlichen Krankheit zu beleuchten. Dazu kommen viele Betroffene zu Wort, wie z.B. Lea. Sie leidet seit ihrem neunten Lebensjahr an Anorexie und wurde bereits zweimal stationär in der pädiatrischen Abteilung des Krankenhauses behandelt. Thomas begann nach einer schwierigen Lebensphase mit exzessivem Sport und verlor mit jedem Kilo sein Körpergefühl und den Glauben an sich selbst. Giusy erzählt von Kindheitstraumata, Unzufriedenheit mit ihrem Körper, übertriebenem Ehrgeiz und der Last des Essens.


Comments


bottom of page